Passivhaus Besichtigung


Einmal im Jahr öffnen sich die Türen bei ausgewählten Passivhäusern weltweit. Ein Passivhaus bietet bei minimalen Heizkosten einen maximalen Wohnkomfort für alle Generationen. Passivhäuser sind spürbar behaglich und sparen fast den ganzen Heizenergieverbrauch ein. Das Passivhauskonzept kann man heute bei jedem Neubau und auch in der Altbaumodernisierung einsetzen. Sie erfahren, wie ein Passivhaus funktioniert und was beim Bauen beachtet werden muss. Die Architektin, die das Haus geplant hat, und die Baufamilie geben Ihnen gerne Auskunft. Der genaue Ort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich!
1 Nachmittag, 11.11.2017
Samstag, 14:00 - 16:15 Uhr
1 Termin(e)
Gabriele Diekötter
172 58030 
Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
0,00 €
Belegung: 
 (Plätze frei)

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Di. und Do. 14:00 - 16:00 Uhr


Beratung Deutsch/Integration:

Mo. 10.00 - 12.00 Uhr, Mi. 09.00 - 11.00 Uhr sowie Do. 14.00 - 16.00 Uhr
Volkshochschule -  Kiskerstraße 2, Erdgeschoss, Raum 15