/ Kursdetails

212-18001 ALLEINGANG Der Aufbruch ins Unbekannte

Beginn Mi., 27.10.2021, 19:30 - 22:15 Uhr
Status Anmeldung möglich
Kursgebühr 15,00 € (Ermäßigung: 8,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jost Kobusch

Sein Markenzeichen sind Solo-Besteigungen in großen Höhen. Mit seinem minimalistischen Approach verschreibt er sich dem "Aufbruch ins Unbekannte" - Winterbegehungen, neue Routen und unbestiegene Gipfel, für all das steht Jost Kobusch. Im Alter von 25 Jahren wurde er 2018 für den Piolet d’Or gelistet, der wohl bedeutendsten Auszeichnung für außergewöhnliche Leistungen im extremen Bergsport. Kobusch spricht anschaulich über Extremsituationen und Fehlschläge auf seiner ungewöhnliche Reise, die ihn schlussendlich zu seinem "Jahrhundert Projekt" geführt hat. Sein Ziel ist etwas zu versuchen, von dem er nicht sicher ist, ob es überhaupt möglich ist: Den Everest unter extremen Bedingungen im Winter zu besteigen. In seinem üblichen Stil, solo, ohne Sauerstoff und als ob das noch nicht genug wäre, über eine schwierige Route.




Bergsteiger (Bergsteiger)©Daniel Hug
Jost Kobusch (Jost Kobusch)©Daniel Hug

Kursort

Halle, Berufskolleg, Aula

Kättkenstr. 14
33790 Halle (Westf.)

Termine

Datum
27.10.2021
Uhrzeit
19:30 - 22:15 Uhr
Ort
Kättkenstr. 14, Halle, Berufskolleg, Aula