/ Kursdetails

212-19885 Besuch der lichtsicht 7 (inkl. fachkundiger Führung) projektions-triennale Bad Rothenfelde

Beginn Mi., 03.11.2021, 18:15 - 19:45 Uhr
Status Plätze frei
Kursgebühr 10,00 € (Ermäßigung: 10,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hartmut Heinze

Besuchen Sie unter fachkundiger Führung eine der bedeutendsten Veranstaltungen in Deutschland für Kunst im öffentlichen Raum. Künstler präsentieren atemberaubende, bezaubernde, faszinierende Werke auf der größten Leinwand der Welt. Nach Einbruch der Dunkelheit ist der Kurpark ein weltweit einmaliger Kunstparcours.
Als Projektionsfläche der mehr als fünfzig Beamer dienen im Kurpark die bis zu elf Meter hohen Gradierwerke (Salinen) aus Schwarzdorn, die sich über eine Gesamtlänge von mehr als einem Kilometer ausdehnen. Die spektakulären bewegten Bilder werden auch auf Fontänen, Teiche, Gebäude und auf die Bäume im Kurpark projiziert.
Die winzigen Salzkristalle in der herabrieselnden Sole wirken wie Prismen. Je nach Blickwinkel verleihen sie den Projektionen eine einzigartige Brillanz. Die lichtsicht 7 ist mit keinem Video-Mapping auf Gebäuden in den Metropolen dieser Welt vergleichbar, die lichtsicht 7 entwickelt eine eigene, spektakuläre Kunstform, die nur auf den Bad Rothenfelder Gradierwerken möglich ist. Die lichtsicht 7 wird die Tristesse der Wintermonate vertreiben und dem Heilbad Bad Rothenfelde eine weitere Attraktion verleihen.
Bitte beachten Sie, dass die Führung auf max. 20 Personen begrenzt ist. In der Gebühr sind der Eintritt und die Kosten für die Führung enthalten.




Kunstwerk "Horizontal" von Eija-Liisa Athila (Kunstwerk "Horizontal" von Eija-Liisa Athila)©Angela von Brill
Logo Lichtsicht (Logo Lichtsicht)©lichtsicht gemeinnützige Veranstaltungsgesellschaft mbh

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
03.11.2021
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Treffpunkt: Bad Rothenfelde, Touristinformation, Am Kurpark 12