222-51055 Empathie-Training Aktives Zuhören

Beginn Do., 22.09.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Status Plätze frei
Kursgebühr 43,00 € (Ermäßigung: 23,00 €)
Dauer 4 Termine
Kursleitung Stefan Beyer

Dieser Kurs bietet vor allem die Gelegenheit, verschiedene Versionen des "aktiven Zuhörens" kennen zu lernen und zu üben. Dabei spiegelt die zuhörende Person der sprechenden Person nach jeweils einigen Sätzen in einer bestimmten Weise "zurück", was sie glaubt, verstanden zu haben. Beim Üben kann nicht nur die zuhörende Person etwas lernen. Die sprechende Person kann zum Beispiel lernen, zu überprüfen und zu äußern, inwieweit sie sich durch das Zurückgesagte wirklich vollständig verstanden fühlt. Die auf aktivem Zuhören beruhende Form des Gesprächs ist im Kontext persönlicher Themen oft hilfreicher und angenehmer, als wenn ein Gesprächspartner eigene Meinungen, Erfahrungen oder Tipps äußern würde. Methodische Anregungen stammen insbesondere von Edwin Rutsch (Empathy Circles), Marshall Rosenberg (Gewaltfreie Kommunikation), Carl Rogers (personzentriertes Begleiten) und Eugene Gendlin (Focusing). Für die Teilnahme werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.




Empathie-Training - Aktives Zuhören (Empathie-Training - Aktives Zuhören)©Stefan Beyer

Kursort

Werther, Storck-Haus, Raum 3

Alte Bielefelder Str. 14
33824 Werther

Termine

Datum
22.09.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Alte Bielefelder Str. 14, Werther, Storck-Haus, Raum 3
Datum
29.09.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Alte Bielefelder Str. 14, Werther, Storck-Haus, Raum 3
Datum
20.10.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Alte Bielefelder Str. 14, Werther, Storck-Haus, Raum 3
Datum
27.10.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Alte Bielefelder Str. 14, Werther, Storck-Haus, Raum 3