/ Kursdetails

191-50150 Mut zum Konflikt - Wie Kommunikation gelingt Vortrag

Beginn Mi., 27.02.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Status Keine Anmeldung möglich
Kursgebühr 8,00 € (Ermäßigung: 6,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Mirja Heunemann

Konflikte im privaten und beruflichen Alltag sind unvermeidlich - und zugleich unangenehm. Dies führt dazu, dass wir ihnen möglichst aus dem Wege gehen. Spontan empfundenen Ärger schlucken wir um des lieben Friedens willen herunter. Oder wir schalten auf Autopilot und sagen oder tun Dinge, die der Beziehung schaden. Dass Konflikte auch eine Chance für das Miteinander sein können, verlieren wir dabei aus dem Blick.
Im Vortrag erfahren Sie, wie es gelingt, kritische Situationen auf friedvolle Weise so zu meistern, dass diese im privaten und beruflichen Alltag die Grundlage für positive, gemeinsame Entwicklungen sein können. Kleine Impulse und Mitmachangebote während des Vortrags veranschaulichen, wie Kommunikation im Alltag gelingen kann.

Der Workshop greift die Themen des Vortrags auf und vertieft sie. Warum enden Gespräche trotz bester Absichten im Streit? Wie gelingt es uns, souveräner mit Kritik umzugehen? Wie schaffen wir es für uns einzustehen, ohne die Bedürfnisse des Gegenübers aus dem Blick zu verlieren? Wie können wir klar und wertschätzend Grenzen ziehen?
Theoretische Inputs wechseln sich ab mit verschieden gestalteten praktischen Übungen. Beispiele aus dem Alltag der Teilnehmenden sind willkommen.

Vortrag und Workshop können auch unabhängig voneinander besucht werden.
Nur Abendkasse!
Nur Abendkasse.



Nur Abendkasse!

Kursort

Storck-Haus, Raum 3

Alte Bielefelder Str. 14
33824 Werther

Termine

Datum
27.02.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Alte Bielefelder Str. 14, Werther, Storck-Haus, Raum 3