192-52020 Schlaftraining für Schichtarbeitende Seminar

Beginn Sa., 28.09.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Status Plätze frei
Kursgebühr 67,90 € (Ermäßigung: 0,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Christine Nissen

In Deutschland gibt es Millionen von Menschen, die Schichtarbeit leisten. Schichtarbeit bedeutet in vielen Fällen, in der Nacht zu arbeiten und am Tag zu schlafen. Doch dies stellt häufig eine große Herausforderung dar. Durch Beachtung einiger Grundregeln lässt sich die Schichtarbeit sicherer und erträglicher gestalten.
Bei Schichtarbeitenden treten gewöhnlich zwei unterschiedliche Probleme auf: die Schwierigkeit, am Tag zu schlafen, sowie die Schwierigkeit, in der Nacht wach und aufmerksam zu bleiben. In diesem stark reflektierenden Workshop wird neben der vermittelten Theorie über den Schlaf auch das eigene (Einschlaf-)Verhalten unter die Lupe genommen und die Teilnehmenden werden ermutigt, aufmerksamer ihre Tagesgestaltung zu betrachten und die für sie sinnvollen Veränderungen einzuplanen.
Inhalt:
- Theorie zum Thema Schlaf
- Störquellen während der Ruhezeit
- Belastende Gedanken über den Schlaf
- Hilfreiche Gedanken für den Schlaf
- Schlafrituale
- Aufstehtipps
- Tipps und Tricks für die Arbeitszeit
- Anregungen für Veränderungen
- Progressive Muskelentspannung nach Jacobson als Entspannungsmethode





Kursort

Halle, VHS im Bahnhof, Raum 1

Bahnhofstraße 40
33790 Halle (Westf.)

Termine

Datum
28.09.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 40, Halle, VHS im Bahnhof, Raum 1