201-51095 Verirrt im Second Life Smarthphone und Internetgebrauch - Zwischen Faszination und Sucht Vortrag

Beginn Di., 28.04.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Status Anmeldungen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die VHS. Nur Abendkasse!
Kursgebühr 8,00 € (Ermäßigung: 6,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Frank Gauls

Die PC- bzw. Internetnutzung hat vor allem bei jüngeren Menschen, aber auch in der Allgemeinbevölkerung in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Studien berichten von mehr als 1 Millionen problematischen bzw. pathologischen PC- / Internetnutzer*innen. Laut DAK gibt es 100.000 Jugendliche, die von Whats App, Instagram und Co. süchtig seien und weitere 465.000, die sich in Spielen wie Fortnite, Counterstrike, GTA oder League of Legends verlieren.
Wo hört der Spaß auf? Wie lässt sich ein normales Nutzungsverhalten von einem problematischen oder gar pathologischen unterscheiden? Welche Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten gibt es für Betroffene?
Der Referent: Frank Gauls, Diplom-Sozialarbeiter und Gesprächspsychotherapeut. Seit 1987 in der Arbeit mit Glücksspieler*innen und Angehörigen und seit über 10 Jahren Arbeit mit PC-Usern und deren Angehörigen.Gründungsmitglied des Fachverbandes Glücksspielsucht e.V. Dort im Vorstand, ebenso im Vorstand des Fachverbandes Sucht des Diakonischen Werkes, Rheinland-Westfalen-Lippe. Leiter der Ambulanten Suchthilfe Bethel.
Abendkasse!



Nur Abendkasse!

Frank Gauls -Leiter der Ambulanten Suchthilfe Bethel (Frank Gauls -Leiter der Ambulanten Suchthilfe Bethel)

Kursort

Werther, Storck-Haus, Raum 3

Alte Bielefelder Str. 14
33824 Werther

Termine

Datum
28.04.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Alte Bielefelder Str. 14, Werther, Storck-Haus, Raum 3