221-22019 Mal- und Zeichenkurs für Erwachsene in Zusammenarbeit mit dem Museum Peter August Böckstiegel

Beginn Fr., 25.03.2022, 13:00 - 18:00 Uhr
Status Plätze frei
Kursgebühr 120,00 € (Ermäßigung: 95,00 €)
Dauer 3 Termine
Kursleitung Tobias Killguss

Peter August Böckstiegel (1889-1951) war ein Meister des Porträts. Unzählige Werke des Expressionisten zeigen, deutlich inspiriert von Vincent van Gogh, Porträtköpfe seiner Eltern, seiner Frau Hanna oder seiner Kinder. Auch die Menschen seines engsten Umfeldes, Bauern und ihre Kinder, aber auch Künstlerkollegen, wurden oft und gerne porträtiert. Nicht zu vergessen die Selbstporträts, in denen Böckstiegel sich selbst als Künstler mit bäuerlichen Wurzeln darstellt. Die Darstellung des Menschen steht daher im Zentrum des dreitägigen Mal- und Zeichenkurses für Erwachsene. Das authentische Ambiente des Künstlerhauses und die ausgestellten Originalwerke bieten Inspiration für das eigene künstlerische Schaffen. Der Bielefelder Künstler Tobias Killguss erarbeitet mit den Teilnehmer*innen verschiedene künstlerische Ausdrücke rund um den Menschen. Dabei kommen unterschiedliche Techniken wie Acrylmalerei, Tusche- und Bleistiftzeichnung zum Einsatz. Der Kurs bietet eine Einführung in das Malen und Zeichnen oder eine Erweiterung für diejenigen, die sich bereits damit beschäftigen. Gearbeitet wird in einer kleinen Gruppe mit max. 12 Teilnehmer*innen. In der Gebühr sind die Kosten für das Material und einen Imbiss enthalten.




Kursort

Werther, Museum P. A. B, Schloßstr. 111

Schloßstr. 109/111
33824 Werther

Termine

Datum
25.03.2022
Uhrzeit
13:00 - 18:00 Uhr
Ort
Schloßstr. 109/111, Werther, Museum Peter August Böckstiegel, Schlossstr. 111
Datum
26.03.2022
Uhrzeit
13:00 - 18:00 Uhr
Ort
Schloßstr. 109/111, Werther, Museum Peter August Böckstiegel, Schlossstr. 111
Datum
27.03.2022
Uhrzeit
13:00 - 18:00 Uhr
Ort
Schloßstr. 109/111, Werther, Museum Peter August Böckstiegel, Schlossstr. 111