201-31031 ZEN-Meditation, ein Weg zu sich selbst am Wochenende

Beginn Sa., 21.03.2020, 13:00 - 17:00 Uhr
Status Anmeldung möglich
Kursgebühr 18,50 € (Ermäßigung: 0,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Siegfried Schott
Bemerkungen Bitte lockere und bequeme Kleidung mitbringen, Matte oder Wolldecke, kl. Kissen, dicke Socken, etwas zu trinken

Diese jahrtausendealte besondere Form der Meditation ist eine äußerst kraftvolle und tiefgreifende Meditation des japanischen Zen-Buddhismus, das "ZaZen". Das bedeutet übersetzt "Sitzen in Versenkung". Es geht um Erwachen, nicht um Entspannen. Wer allerdings auf totale Entspannung oder schnelle Erleuchtung hofft, ist hier falsch. Vor allem das stille Sitzen bei der klassischerweise die Knie im Meditationssitz den Boden berühren oder auf einem Hocker und die Hände verschränkt vorm Bauch gehalten werden, "Kosmisches Mudra" wird diese Haltung traditionell genannt, ist für viele zu Beginn eine Herausforderung. Sanft, behutsam und sorgfältig werden zuerst Körperhaltung und Atemtechnik vermittelt. Es findet ein Wechsel zwischen Meditation und Bewegung statt, es wird also nicht die ganze Zeit gesessen. Sich kennenlernen und sich selbst freundlich beobachten ist ein wesentlicher Kern dieser Meditation. Besonders für westliche Menschen kann "ZaZen" eine essenzielle innere Wende herbeiführen.





Kursort

Steinhagen, VHS-Gesundheits-Forum

Kirchplatz 8
33803 Steinhagen

Termine

Datum
21.03.2020
Uhrzeit
13:00 - 17:00 Uhr
Ort
Kirchplatz 8, Steinhagen, VHS Gesundheits Forum