/ Kursdetails

231-13000 Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen Filmabend im Rahmen der FrauenKultur Wochen In Zusammenarbeit mit den Gleichstellungstellen der Städte Halle und Werther in Kooperation mit dem Haller Arbeitskreis für Frauenfragen und der Frauenarbeit im Ev. Kirchenkreis Halle

Beginn Mi., 08.03.2023, 19:30 - 22:00 Uhr
Status Plätze frei
Kursgebühr 0,00 € (Ermäßigung: 0,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Russland und die USA befinden sich im Wettlauf um die Vorherrschaft im Weltraum. Die NASA ist Anfang der 1960er Jahre bereit, drei afroamerikanische Mathematikerinnen zu beschäftigen, die bei ihren weißen Kollegen jedoch nur auf Neid und Missgunst stoßen. Die drei herausragenden Frauen gelten bei einer der größten Unternehmungen in der Geschichte als brillante Köpfe: Sie schickten den Astronauten John Glenn in die Umlaufbahn. Nach einer wahren Begebenheit erzählt der Film vom alltäglichen Rassismus in den USA jener Jahre, der manchmal subtil und an kleinen Begebenheiten festgemacht werden kann. Das Trio überschritt bei ihrer Arbeit jegliche Geschlechts- und Rassengrenzen und inspirierte Generationen, an ihren Visionen festzuhalten. Der Film setzt allen durch Rasse und Geschlecht benachteiligten Menschen, die im Hintergrund wichtige Arbeit für die Raumfahrt geleistet haben, ein Denkmal.




Raumfahrer im Weltall (Raumfahrer im Weltall)©AdobeStock_Blue Planet Studio

Kursort

Remise, Saal

Kiskerstr. 2
33790 Halle (Westf.)

Termine

Datum
08.03.2023
Uhrzeit
19:30 - 22:00 Uhr
Ort
Kiskerstr. 2, Halle, Bürgerzentrum Remise, Saal