/ Kursdetails

211-16102 Zart besaitet - glücklich sein? Seminar zum Thema Hochsensibilität für Eltern und Kinder

Beginn Sa., 22.05.2021, 10:00 - 15:00 Uhr
Status Anmeldung möglich
Kursgebühr 42,00 € (Ermäßigung: 42,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Simone Roer

Das Seminar richtet sich an Eltern, die vermuten oder wissen, dass ihr Kind hochsensibel ist. Hochsensible Kinder nehmen mehr Informationen aus ihrer Umwlt auf und das zudem in einer tieferen Qualität. Im kindlichen Gehirn sind Bereiche, die Sinnesinformationen verarbeiten, dann aktiver als "normal". Dadurch können Kinder in ihrem Alltag schnell an ihre nervlichen Grenzen kommen, was sich wiederum im Verhalten niederschlagen kann. Die neurologische Besonderheit der Hochsensibilität bringt nicht nur Ihr Kind recht schnell an seine Grenzen, sondern kann auch für Sie als Eltern anstrengend sein und Sie gelegentlich überfordern. In diesem Seminar erhalten Sie vielfältige Informationen zum Thema hochsensible Kinder und lernen vor allem praktische und hilfreiche Methoden und Übungen für den Umgang mit Ihrem Kind kennen. Sie erfahren, was Sie in erschöpfenden und anstrengenden Situationen für Ihr Kind tun können. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wie alt Ihr Kind ist, damit die Dozentin das Seminar individuell anpassen kann. Das Seminar richtet sich an Eltern, Kinder nehmen nicht teil! Bitte bringen Sie für die praktischen Übungen eine Yogamatte o.ä. und eine Decke mit. Die Kursleiterin Simone Roer arbeitet seit vielen Jahren in eigener Praxis und zu ihren Klienten zählen unter anderem auch hochsensible Kinder und Jugendliche.

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung (telefonisch/schriftlich/online).
Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen müssen wir uns kurzfristige Kursänderungen leider vorbehalten.




Kursort

Borgholzhausen, Bürgerhaus, Raum 8, DG

Masch 2 a
33829 Borgholzhausen

Termine

Datum
22.05.2021
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Ort
Masch 2 a, Borgholzhausen, Bürgerhaus, Raum 8, Vortragsraum