191-12050 Demenz - mehr als nur Vergessen Bewegung ist wichtig

Beginn Di., 26.02.2019, 15:00 - 17:00 Uhr
Status Anmeldung möglich
Kursgebühr 0,00 € (Ermäßigung: 0,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heike Hartmann

Im Alter ist mit einem Rückgang aller körperlichen Funktionen zu rechnen, auch mit geistigen Einbußen.
Demenz führt zunehmend zu nachhaltigen Einschränkungen der geistigen Leistungsfähigkeit, vor allem mit Beeinträchtigungen des Kurzzeitgedächtnisses. Der körperliche Zustand bleibt bei Personen mit Demenz zu Beginn der Erkrankung völlig intakt. Sozialer Rückzug und allgemein übervorsichtiges Verhalten, übertriebene Fürsorge und Schonung führen bei kognitiv beeinträchtigten Personen, neben normalem altersbedingten Muskelmasseverlust, zu einer noch gesteigerten Gefahr des Kraftverlusts und somit zu Einschränkungen der Mobilität. Diesem zunehmenden Mobilitäts- und Selbständigkeitsverlust kann, gerade auch im Falle einer dementiellen Erkrankung, mit regelmäßiger Bewegung entgegen- gewirkt werden. Sogar Menschen mit fortgeschrittener Demenz haben noch Kraft und beherrschen verschiedenste Fähigkeiten. Rücken Sie die erhaltenen Fähigkeiten in den Fokus und bauen Sie darauf auf. Das steigert Selbstbewusstsein und Lebensfreude.




Kursort

Haus Tiefenstraße

Alte Bielefelder Str. 21
33824 Werther

Termine

Datum
26.02.2019
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Alte Bielefelder Str. 21, Werther, Haus Tiefenstraße, Tiefenstr. 5