192-19502 Elberadweg Teil 2 - Von Magdeburg bis Cuxhafen Vortrag

Beginn Mi., 20.11.2019, 15:30 - 17:00 Uhr
Status Kurs abgeschlossen
Kursgebühr 0,00 € (Ermäßigung: 0,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Wilhelm Döhrmann

Der Elberadweg ist einer der beliebtesten Radfernwege in Deutschland. Er verläuft meist abseits der Straßen, ist überwiegend asphaltiert und bestens ausgeschildert. Im 2. Teil geht es von Magdeburg bis Cuxhaven (450 km). Im Gegensatz zum 1. Teil sind auf diesem Abschnitt nicht so sehr die Städte als vor allem die Flusslandschaft eindrucksvollstes Erlebnis. Es gibt zwar auch lohnende Städte, z.B. Magdeburg, Tangermünde, Havelberg und natürlich Hamburg, aber faszinierend ist vor allem das Biosphärenreservat der Mittelelbe. Oft fährt man auf einem Deich, schaut nach beiden Seiten auf Fluss und Hinterland, sieht unzählige Störche und auch Greifvögel. Dass die Elbe hier den Eindruck eines naturnahen Flusses macht, liegt vor allem daran, dass sie auf mehr als 100 km Grenze zur DDR war. Der Radweg führt dann kreuzungsfrei bis in die Speicherstadt bzw. die Hafencity Hamburgs. Durch das Alte Land mit seinen unzähligen Obstbäumen und wunderschönen Bauernhäusern gelangt man dann über Stade nach Cuxhaven. Die Elbe mündet hier in 18 km Breite in die Nordsee. An der Kugelbake, einem alten Seezeichen, endet der Elberadweg. Dieser Vortrag ist gebührenfrei.



Kurs abgeschlossen

Elberadweg 2 (Elberadweg 2)
Elberadweg 2 (Elberadweg 2)

Kursort

Borgholzhausen, DRK-Tagesstätte

Am Blömkenberg 1
33829 Borgholzhausen

Termine

Datum
20.11.2019
Uhrzeit
15:30 - 17:00 Uhr
Ort
Am Blömkenberg 1, Borgholzhausen, DRK-Tagesstätte