211-16103 Mein Kind ist hochsensibel?! Achtsam leben mit Hochsensibilität - Online Vortrag

Beginn Mo., 26.04.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Status Anmeldung möglich
Kursgebühr 7,50 € (Ermäßigung: 7,50 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Simone Roer

Dieser Vortrag richtet sich an Eltern von hochsensiblen Kindern. Kinder sind von Geburt an eigene Persönlichkeiten mit eigenen Charakterzügen und Merkmalen. Ein Merkmal kann das der Hochsensibilität sein, das bei 15-20% aller Kinder zu finden ist. Das bedeutet, das diese Kinder eine andere Reizschwelle haben als andere Kinder. Sie nehmen überdurchschnittlich viele Reize auf und sind daher schneller überreizt als andere Kinder. Diese neurologisch bedingte Besonderheit bringt nicht nur Kinder schnell an ihre Grenzen, sondern überfordert auch Eltern, die sich täglich auf flexible und manchmal unorthodoxe Lösungen und Strategien mit ihrem Kind einstellen müssen. Kennen auch Sie diesen täglichen Balanceakt? Ein hochsensibles Kind kann sich nicht ändern! Es kann nur lernen, sich zu schützen und seine Potential zu stärken! In diesem Vortrag erfahren Sie alles über Hochsensibilität und darüber, was Sie als Eltern tun können, um Ihr Kind zu unterstützen. Der Vortrag soll aufklären und Mut machen! Er bietet erste Antworten und Lösungsideen an.

Zugang zum Online-Vortrag: Rechtzeitig vor Beginn des Kurses erhalten Sie per E-Mail einen Zugangslink mit weiteren Informationen. Bitte melden Sie sich ca. 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn im virtuellen Raum an.

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung (telefonisch/schriftlich/online), da es keine Abendkasse gibt.
Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen müssen wir uns kurzfristige Kursänderungen leider vorbehalten.




©PublicDomainPictures/17903_Pixabay

Kursort

Kiskerstr. 2
33790 Halle (Westf.)

Termine

Datum
26.04.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Kiskerstr. 2, Online-Kurs