212-65010 Jungen online....denn sie wissen nicht, was sie tun? (online-Elternabend) in Koop. mit der Gleichstellungsstelle Versmold und " EigenSinn"

Beginn Mi., 17.11.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Status Plätze frei
Kursgebühr 8,00 € (Ermäßigung: 6,00 €)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Herr Krempin Eigensinn

Online-Medien sind fester Bestandteil des Alltags von Kindern und Jugendlichen, der Umgang mit ihnen begeistert Mädchen und Jungen gleichermaßen. Eltern dagegen fällt es häufig schwer, nachzuvollziehen, worin für ihre Kinder der Reiz am Spielen von Onlinegames, an der Kommunikation über Online-Dienste wie What’s App oder Snapchat oder der Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken wie Instagram oder TikTok liegt. Zudem werden in der öffentlichen Berichterstattung tendenziell eher Horrorszenarien der Internetnutzung thematisiert und Ängste von Eltern geschürt als sachliche und kompetenzfördernde Informationen vermittelt.
An unserem Informationsabend bekommen Eltern einen Einblick in das Phänomen Social Media, die Anziehungskraft solcher Dienste und Plattformen auf Kinder und Jugendliche und potentielle Risiken wie Cybermobbing, Cybergrooming, also die Anbahnung sexueller Übergriffe im Netz und negativen Folgen von Sexting. Es werden jedoch auch die Chancen und Möglichkeiten der Social Media-Nutzung thematisiert. Abgerundet wird die Veranstaltung durch viele praktische Tipps für Mütter und Väter, wie sie ihre Kinder bei einer risikoarmen Nutzung von WhatsApp, Instagram & Co. unterstützen können.

Diese Veranstaltung findet online statt. Die Zugangsdaten teilen wir Ihnen rechtzeitig vor Beginn per E-Mail mit.
Voraussetzung: Sie benötigen eine stabile Internetverbindung, einen Computer/Laptop/Tablet mit Kamera und Mikrofon.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.